Geräteanbindungen

Medizinische Geräte wie z.B. EKG, Langzeit-Blutdruckmesser, Spirometer oder auch Digitales Röntgen können über individuelle Schnittstellen an PegaMed angebunden werden. Mit der Anbindung entfällt die erneute Erfassung der Patientstammdaten. Im Gegenzug kann in PegaMed die neue Messung vermerkt werden und in der Regel mit einem Doppelklick auf den entsprechenden Eintrag in der Karteikarte die Messergebnisse im zugehörigen Programm des med. Gerätes wieder angezeigt werden. Fragen Sie doch einfach nach, ob dass von Ihnen verwendete Gerät bereits angebunden wurde. Sollte dies nicht der Fall sein, können wir Ihnen nach Vorlage der Software des Geräteanbieters mitteilen, ob eine Anbindung möglich ist.

Geraeteanbindung

infopaket button

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.